Herzlich Willkommen! Mein Name ist Martin Pröttel, ich bin Coach für Pferdegestützte Arbeit und ich freue mich sehr, dass Sie hier sind!

In meinen Inhouse-Seminaren, Einzel- und Gruppencoachings behandle ich mit Ihnen Themen wie:

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Vorbereitung auf neue Aufgaben im Beruf
  • Konflikte im Team
  • Teamentwicklung

Übrigens: Die Arbeit mit Pferden eignet sich auch hervorragend zur Burnout-Prävention!

 

Warum Pferde?

Pferde sind sensible Tiere. Sie reagieren auf jede kleine Änderung Ihres Verhaltens mit sofortigem Feedback. 

 

Mit Pferden trainieren Sie Ihre

- natürliche Autorität und Konzentration – Das Pferd verlangt von Ihnen, dass Sie stets „im Raum“ sind und hält Ihnen den Spiegel vor, wenn Ihre Präsenz schwindet. Es lebt im Hier und Jetzt und verlangt auch von Ihnen, dass Sie im Moment bleiben.

- Führungsqualitäten und Durchsetzungsvermögen – Pferde als Herdentiere ordnen sich dem Menschen unter und lassen sich leiten, was Sie mit dem Pferd lernen, können Sie leicht auf Gruppensituationen in Ihrem Beruf übertragen

- Soft Skills und Konfliktbewältigung – Ein Pferd lässt sich nicht mit Druck disziplinieren, dies resultiert, wie beim Menschen auch, in Gegendruck oder Resignation; nur respektvoller Umgang und die richtigen Impulse führen zum gewünschten Ergebnis.

- Körpersprache und Begegnung auf Augenhöhe – Das Pferd meldet Ihnen sofort zurück, wenn Ihre Körpersprache nicht zu dem passt, was Sie eigentlich sagen wollen, klare Aussagen, stimmlich wie körperlich erzeugen eine starke Partnerschaft.

Für weitere Informationen und Ihr persönliches Angebot

 


 

 

 

 

Was sagt eigentlich WIKIPEDIA zum Thema pferdegestütztes Coaching? Klicken Sie hier zum Artikel.